ISO 19011:2018 veröffentlicht!

Die Überarbeitung des Leitfades zur Auditierung von Managementsystemen wurde abgeschlossen!

Delegationsleiter Dipl.-Ing. Mario Lenitz (Österreichische Gesellschaft für Zivilluftfahrt mbH) und Dipl.-Ing. Harald Staska (C.O.M.E.S) waren dabei die österreichischen Delegierten im ISO/PC 302.

Denise Robitaille, Chair of the ISO project committee:

“Other key changes in the 2018 version include the addition of a risk-based approach to the principles of auditing to reflect the enhanced focus on risk in both management standards and in the marketplace“
There are tips on auditing risks and opportunities as well as information on applying risk-based thinking to the audit process.
In addition, guidance has been expanded in a number of areas such as managing an audit programme and conducting an audit.”

 

Detailanalysen folgen …

Weiterführende Links:
Technical Committee ISO/PC 302
Vorschau/Preview

Posted in C.O.M.E.S News, ISO News and tagged , , .
Dipl.-Ing. Harald Staska

Dipl.-Ing. Harald Staska

Gründer & Geschäftsleitung von C.O.M.E.S; Berater, Trainer und Auditor,
Delegierter im technischen Komitee ISO/TC 176/SC 2 (Anm.: ISO 9001), Delegierter im Projekt Komitee ISO/PC 302 (Anm.: ISO 19011) sowie Experte von Austrian Standards International im Komitee 129 – Qualitätsmanagementsysteme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.