ISO 19011 – Managementsysteme modern auditieren

„Managementsysteme modern auditieren – so geht es richtig“

Der verlinkte Beitrag von Dipl.-Ing. Dr. Karl Grün (Q1 2018|05) thematisiert die grundsätzliche Bedeutung von Audits und setzt sich mit den wesentlichen Neuerungen der ISO 19011:2018 auseinander. Karl Grün ist „mein“ Komitee-Manager im Komitee 129 ‚Qualitätsmanagementsysteme‘ von Austrian Standards, in welchem ich als Experte tätig bin. Er betreut zudem Komitees zu den Themen ‚Umweltmanagementsysteme‘, ‚Corporate Social Responsibility‘ und ‚Konformitätsbewertung‘. Beim Europäischen Komitee für Normung CEN ist Grün Mitglied des Technical Board (CEN/BT) und Vorsitzender der Technical Committee Management Group (TCMG) sowie der Working Group 216 Internal Regulations.

Posted in ASI News and tagged , , , .
Dipl.-Ing. Harald Staska

Dipl.-Ing. Harald Staska

Gründer & Geschäftsleitung von C.O.M.E.S; Berater, Trainer und Auditor,
Delegierter im technischen Komitee ISO/TC 176/SC 2 (Anm.: ISO 9001), Delegierter im Projekt Komitee ISO/PC 302 (Anm.: ISO 19011) sowie Experte von Austrian Standards International im Komitee 129 – Qualitätsmanagementsysteme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.