ISO - International Organization for Standardization

Überarbeitung der ISO 19011 [update 27.11.2017]

Die Überarbeitung des Leitfades zur Auditierung von Managementsystemen befindet sich in der Zielgeraden: ISO/DIS 19011:2017 ➞ ISO/FDIS 19011:2018!

Im Zuge des PC 302 Meetings Anfang November 2017 in Mexico City hat sich das Projekt Komitee ISO/PC 302 auf Basis des vorliegenden Komitee-Entwurf (DIS; „Draft International Standard“) darauf geeinigt, eine endgültige Fassung (FDIS; „Final Draft International Standard“) bis Jänner 2018 an ISO/CS zu übermitteln. 
Diese FDIS kann angenommen oder unter Nennung von Gründen abgelehnt werden. Bei einem positiven Abstimmungsergebnis wird ISO die 19011:2018 im April 2018 veröffentlichen.
(siehe auch: Normenwissen kompakt: Wie entsteht eine Norm?)

Hier ein kompakter Überblick der wesentlichen Änderungen:weiterlesen …

ISO - International Organization for Standardization

Überarbeitung der ISO 19011 [update 07.09.2017]

Austrian Standards Institute legte mit 01. September 2017 den Entwurf der ISO/DIS 19011:2017 (Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen) als europäisches Normungsdokument der Öffentlichkeit zur Information und Stellungnahme als ÖNORM-Entwurf vor.

Der Entwurf wurde vom Projekt Komitee ISO/PC 302 „Guidelines for auditing management systems“ erarbeitet und wird die ISO 19011:2011 ersetzen.

Alter Wein in neuen Schläuchen? Nein!
Der Fokus auf 1st und 2nd Party Audits bleibt im vorliegenden Entwurf auf jeden Fall erhalten; 3rd Party Audits sind in der ISO/IEC 17021-1:2015 geregelt. Auch Auditprinzipien, Struktur und wesentliche Inhalte bleiben nach derzeitigem Stand weitgehend erhalten.

weiterlesen …

ISO - International Organization for Standardization

ISO/DIS 31000:2017 veröffentlicht!

Das ISO-Zentralsekretariat hat die ISO/DIS 31000:2017 „Risk management – Guidelines“ als internationalen Norm-Entwurf (Draft International Standard, DIS) bereitgestellt; d.h. alle ISO-Mitglieder können den Norm-Entwurf nun kommentieren.

Eines gleich zu Beginn vorweg:
Auch wenn es in diesem Beitrag um „Risikomanagement“ geht, möchte ich (wie schon in vielen anderen News|Blog-Beiträgen) nochmals wiederholt betonen, dass die revisonierte ISO 9001:2015 kein Risikomanagementsystem fordert!
weiterlesen …

ISO 9001:2015 – Auditpraxis

Ich verfolge seit Jahren die Fach- und Blogbeiträge von Herrn Joseph; aus meiner Sicht sind diese der Kategorie „besonders lesenswert“ zuzuordnen. Er schafft es auf pointierte Weise, die – teilweise haarsträubend – gelebte QM-Wirklichkeit auf den Punkt zu bringen.

Der nachfolgende Beitrag [QM Blog vom 22.09.2016] zitiert einen Blog-Artikel von Dipl.-Ing. (FH) Stephan Joseph; die beschriebenen Situationen und Aussagen sprechen mir aus der Seele.

weiterlesen …

Austrian Standards Logo

Seminar-Tipp: ISO 9001:2015 – Der neue Standard

Änderungen kennenlernen – Hintergründe verstehen – Anforderungen interpretieren
Mi. 12.10.2016, 0900 – 1700 Uhr
Austrian Standards Meeting Center; Heinestraße 38, 1020 Wien

Mehr als ein Jahr nach der Publizierung der Revision der ISO 9001 gibt es bereits Erfahrungen in Bezug auf Aufbau, Anpassungen und Audits von Qualitätsmanagementsystemen (QMS) gemäß dieses neuen Standards. Um diesen neuen Standard anwenden zu können, ist es notwendig ihn zu kennen, ihn aber auch in Bezug auf die eigene Organisation interpretieren zu können. Dieses Seminar zielt darauf ab, die Neuerungen zu vermitteln um sie für die eigenen Erfordernisse zu interpretieren und dementsprechend anzuwenden.
weiterlesen …